Beschleunigte Entschleunigung


Wir legen los!
.....haben wir gehofft,

aber die niedersächsische Weihnachtsruhe und die Unsicherheit mit Omikron haben uns veranlasst diese
erste Veranstaltung im olen Fösterhuus nach über 2 Jahren abzusagen.
Trotz 2G+ im Schachbrettmuster sitzen und FFP2 Masken auch am Platz tragen führen nicht zu der Atmosphäre und Stimmung, die unsere Gäste und unsere beiden Künstlerinnen verdient haben.

Trotzdem freuen wir uns auf den Ringelnatz Abend und zwar am 14. Juli 2022, dann hoffentlich in gewohnter Weise.


Am 14. Juli 2022 präsentieren Helga Siebert und Angelika Eger ab 19.30 Uhr Ringelnatz in dat ole Fösterhuus so, wie ihn kaum einer kennt.

Seit Jahren treten die aus Buchholz stammende Helga Siebert und ihre Partnerin Angelika Eger aus Niendorf/Timmendorf erfolgreich mit ihrem Programm rund um Ringelnatz auf der Cap San Diego in Hamburg und im Ostseeraum auf.

Im Rahmen des Jesteburger Podiums zeigten sie im September 2021 ihr Talent, was uns veranlasste, sie für dat ole Fösterhuus zu engagieren.

Nicht nur „Kuddel-Daddel-Du“ Freunde kommen auf ihre Kosten, denn die beiden Künstlerinnen haben den gesamten Schatz des Ringelnatz im wahrsten Sinne des Wortes gehoben, so schrieb ein Kritiker. Ihnen gelingt mit Sprachakrobatik und Humor eine lohnende Verbeugung vor dem Dichter.

Das Publikum darf gespannt sein auf eine muntere Lesung mit kabarettistischen Untertiteln von Helga Siebert und viel Musik von Angelika Eger.

Der Vorverkauf hat begonnen:

Karten für € 15,00 erhältlich bei:

Renate Schnitter 04108-6811 oder 0171-4232744 oder
                         rw.schnitter@t-online.de

Peter Sakewitz    0171-3630836

Die Veranstaltung findet unter den dann aktuell gültigen Corona-Regeln statt.